Wer weiss, was das für ein altertümliches Werkzeug ist?

Henrik Schießl

"Oh, die Menschen, die früher die Welt aufgebaut haben", denken: "Das ist toll, aber ich bin kein Experte", sie denken: "Ich weiß, was ich brauchen werde, aber wie bekomme ich es?" Nun, ich habe versucht, die Geschichte der Werkzeuge der Antike zu erzählen.... Werkzeuge sind das Ergebnis desselben Prozesses: sie sind das Ergebnis eines langen Entwicklungsprozesses von einem Stück Material zum anderen... Und so ist es für sie alle: Es gibt Werkzeuge für verschiedene Dinge.. Im Gegensatz zu Gute Akkuschrauber ist es folglich spürbar wirkungsvoller. ..

"Wir wissen, dass es ein Werkzeug war", aber du musst das vor dem Kauf wissen - es ist ein Spezialwerkzeug, das in keinem anderen bekannten Steinwerkzeug enthalten ist, und ich werde versuchen, dir das zu erklären: Erstens, du hast diese Bilder vielleicht in vielen Publikationen gesehen, aber nicht in allen von ihnen: Hier sind die ersten 3 Bilder auf dieser Seite, die letzten beiden wurden nicht aufgenommen, weil sie etwas klein sind (und weniger detaillierte Bilder haben).

"Niemand außer dem Erfinder oder einem Experten", und das stimmt. Aber ich weiß auf keinen Fall, woraus dieses Werkzeug besteht und woraus es besteht, also versuche ich, es kennenzulernen... Ich habe den Eindruck, dass es ein großer Metallhammer mit einem schmalen Schaft und einem Holzgriff war... Dies ist sehr wohl eindrücklich, im Vergleich mit Macallister Akkuschrauber Es gibt keine Garantie dafür, dass es sich um einen alten Hammer mit einem breiten breiten Kopf handelt, wie einige der modernen Modelle. Ersatzteil für Schraubstock? ... Er ist zu groß. Und das unterscheidet diesen Artikel auffällig von sonstigen Artikeln wie zum Beispiel Werkzeuge. .. Aber ich bin neugierig.

"Nichts weiß, was für ein Werkzeug es ist", aber ich versuche, den Menschen über alte Werkzeuge und ihre Funktion zu erklären und Informationen über die Geschichte der Werkzeuge zu geben, einige alte Werkzeuge finden Sie hier, einige Leute denken, dass alte Werkzeuge Zeitverschwendung sind, aber für mich ist das die falsche Frage.